Haut & Venen

Mesohair: Hilfe bei Haarproblemen

Viele Männer leiden schon in frühem Alter unter Haarausfall oder schütterem Haarwuchs. Aber auch Frauen sind häufig von Alopezie betroffen. Das ist besonders dann der Fall, wenn sich die Hormone nach einer Geburt oder später im Klimakterium umstellen. Die Medizinische Kosmetik kann ihnen mit einer innovativen Methode wieder zu neuer Haarpracht verhelfen. Dazu nutzt sie die Mesotherapie, bei der ein genau abgestimmter Wirkstoffcocktail durch Mikroinjektionen in die Kopfhaut gespritzt wird.


Erkennung von Haarproblemen

Bis zu 100 Haare pro Tag sind normal, so lautet die Faustregel. Was darüber hinausgeht, deutet auf Haarausfall hin. Die Ursache dafür können zum Beispiel genetische Veranlagung, akute Erkrankung oder hormonelle Veränderung sein. Gerade Letztere ist dafür verantwortlich, dass Frauen im Alter von 50 bis 70 Jahren etwa 20 Prozent Haarvolumen und -stärke verlieren. Ist das Haar dauerhaft ausgefallen, sterben auch die Haarwurzeln mit der Zeit ab. Deshalb ist es so wichtig, sie rechtzeitig wieder zu aktivieren.

Behandlung mit Mesohair

Durch Mesotherapie kann der Prozess verlangsamt und neues Wachstum angeregt werden. Je nach Haar- und Hautzustand stellt die Medizinische Kosmetikerin dazu Biorevitalizer wie Biotin, Dexpanthenol, Coenzym Q11 oder Thymusextrakt zusammen. Der Cocktail wird dann mit feinen Nadeln in die Kopfhaut injiziert. Von dort verteilt er sich, regt die Blutzirkulation an und führt den Haarfollikeln die benötigten Vitalstoffe zu.

Anzahl der Sitzungen

Zunächst werden sechs Mesohair Behandlungen im einwöchentlichen Rhythmus durchgeführt. Anschließend kann bei Bedarf eine monatliche Erhaltungstherapie folgen. Ab der dritten Sitzung verringert sich in der Regel bereits der Haarausfall. Nach zwei bis drei Monaten wächst das Haar in 80% der Fälle wieder voller nach. Dies belegen durchgeführte Studien. Auch in geringfügigen Fällen von kreisrundem Haarausfall werden meist gute Erfolge erzielt. Schlechter sind die Erfolgsaussichten jedoch bei Glatzen, die schon seit Jahren bestehen.

Je früher Sie sich mit Ihren Haarproblemen an uns wenden, desto besser. So haben wir die Möglichkeit, ihre Haarwurzeln zu regenerieren, solange es möglich ist.

Medizinische Kosmetik

Termine

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin unter 089 23887430 oder per Internet

Zur Online Terminvergabe