Kindersprechstunde

Die kindliche Haut ist anders als die von Erwachsenen. Wenn sie erkrankt, ist nicht nur besondere Kompetenz, sondern auch besonderes Fingerspitzengefühl gefragt. Als Mütter wissen die Hautärztinnen der Dermatologie am Sendlinger Tor gut, wie wichtig dabei eine entspannte und ruhige Atmosphäre ist. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und nutzen Sie auch bei Fragen zur Pflege unsere Kompetenz. Wir entwickeln altersgerechte Konzepte und Therapien – vom Säugling über das Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen.

Unser Behandlungsspektrum

  • Allergien

  • Neurodermitis

  • Ekzeme

  • Infektionen

  • Leberfleckkontrolle

  • Platzwunden

  • Warzen

  • Andere Erkrankungen

Neurodermitis und Ekzeme

Es gibt vielfältige Ursachen für Neurodermitis und Ekzeme. Der starke Juckreiz, der mit ihnen einhergeht, ist gerade für kleine Patienten äußerst quälend. Oft erzielen wir allein durch richtige Pflege und gezielte Schulung der Eltern gute Therapieerfolge. Darüber hinaus gibt es cortisonfreie Cremes und Salben zur sanften, aber effektiven Behandlung.

Leberfleckkontrolle

Hautkrebs ist in den frühen Lebensjahren zum Glück sehr selten. Dennoch gibt es Ausnahmen, die so schnell wie möglich behandelt werden müssen. Auch bei Kindern lassen sich Pigmentmale mit computergestützter Dermatoskopie kontrollieren und dokumentieren. Nutzen Sie diese Chance, denn auf diese Weise können Operationen meist vermieden werden.

Warzen

Warzen sind nicht nur für Kinder, sondern auch für die Eltern eine Belastung. Die so genannten Schwimmbadwarzen können meist mit Hilfe einer Betäubungssalbe schnell und einfach abgetragen werden. Klassische Hand- und Fußwarzen (Dornwarzen) lassen sich mit dem Laser effektiv therapieren.

 
Lesen Sie mehr

Zur Startseite